INOSENS-Projekt

Veröffentlicht am

Projekte

INOSENS - Untersuchungen zu einem innovativen optischen Drehwinkelsensor

Projektzeitraum: 01.12.2019-31.11.2021
Gefördert von AIF
Förderkennzeichen: Az. 62402/005-04#944

Miniaturisierte Drehgeberwinkelsensoren sind auf dem Vormarsch. So sind bereits heute Drehwinkelsensoren mit sehr hoher Auflösung kommerziell verfügbar. Ziel ist es, die Auflösung eines miniaturisierten optischen Drehgebers durch Interpolation weiter zu erhöhen und mit zusätzlichen Sensorinformationen mögliche Ausfälle frühzeitig zu erkennen.

IMS CHIPS ist für die Entwicklung und Inbetriebnahme des Opto-ASICs im INOSENS Projekt zuständig. Der Opto-ASIC besteht dabei aus einer Vielzahl von integrierten Fotodioden und Mixed-Signal Schaltungselementen zu Bestimmung der Drehwinkelposition und zur Implementierung zusätzlicher Funktionen.,

Kontakt:

Alexander Frank

Tel: +49 711 21855 425

Kategorien: Projekte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.