Aktuelles
 

News - Archiv

IMS Newsletter 2/2016

23. November 2016

Unsere aktuelle Newsletter steht jetzt als als PDF-Dokument zur Verfügung.

Mit dem Newsletter 2/2016 möchten wir Sie über aktuelle Aktivitäten am Institut für Mikroelektronik Stuttgart informieren. Die Themen in der aktuellen Ausgabe sind:

IMS CHIPS feiert 30 Jahre Spitzentechnologie für Baden-Württemberg
Seit 30 Jahren unterstützt IMS CHIPS Industrieunternehmen - in Baden-Württemberg und darüber hinaus - mit technologischen Lösungen in den Bereichen Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik und Nanostrukturierung auf Basis einer eigenen Silizium-Prozesstechnologie.

KoSiF – Neue Technologien für flexible Elektronik
Seit über drei Jahren arbeiten Stuttgarter Entwickler aus Industrie und Forschung an Technologien für flexible und autonome Foliensysteme mit integrierten Siliziumchips, Sensoren, passiven Komponenten und organischer Elektronik. Zum Projektabschluss wird die zweite Generation der Anwendungsdemonstratoren vorgestellt und die Eignung der technologischen Prozesse bewertet.

TENECOR – eine Kooperation zwischen dem ZSW-BW und IMS CHIPS
Im vom BMBF geförderten Verbund­projekt „Telemetrisch-multimodales neonatales Cortexmonitoring (TENECOR)“ entwickelt IMS CHIPS einen Chip, der unter anderem die Hirnströme (EEG) von Frühgeborenen misst. Da sich das Gehirn der Kinder noch in Entwicklung befindet, wird ein erweitertes Frequenzspektrum (sogenanntes full-band EEG) gemessen, was den Kinderärzten im Klinikum zu mehr Informationen über das Hirnwachstum verhilft.

Den IMS Newsletter finden sie unter Publikationen - Aktuelle Publikationen.

Viel Spaß beim Lesen!