Aktuelles
 

News - Archiv

Baden-Württembergische Forscher, Unternehmer und Politiker besuchen China

17. Oktober 2015

„China hat sich entschieden auf nachhaltige Entwicklung mit qualitativem statt rein quantitativem Wirtschaftswachstum zu setzen. Die Modernisierung der Industrie und der Aufbau einer Green Economy zur Reduzierung der enormen Umweltverschmutzung bieten gerade für unsere baden-württembergischen Unternehmen große Marktchancen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Vorfeld der einwöchigen Reise in die Volksrepublik China, die er gemeinsam mit Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid leitet.

Umweltminister Franz Untersteller, Kultusminister Andreas Stoch, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer und Verkehrsminister Winfried Herrmann sowie Abgeordnete des Landtags, Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft sowie von Hochschulen, Wissenschafts- und Forschungsinstitutionen, darunter auch Professor Joachim N. Burghartz von IMS CHIPS, sind mit Ministerpräsident Kretschmann und Minister Schmid in Peking, Shenyang, Nanjing und Shanghai unterwegs. Die Delegation umfasst über 120 Mitglieder.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung: http://mfw.baden-wuerttemberg.de/