Aktuelles
 

News - Archiv

Projektstart MEMS - DMFC – Direkt-Methanol-Brennstoffzelle auf Basis Mikro-Elektro-Mechanischer Systeme

12. August 2015

Der stetig wachsende Energiehunger portabler Elektronikgeräte stellt heutzutage eine besondere Herausforderung dar. Eine Methanol-basierte Brennstoffzelle könnte aufgrund ihrer enormen Energiespeicherdichte hierfür eine ideale Lösung gegenüber der etablierten Batterien-Technologie sein.
Diese Zelle enthält eine protonenleitfähige, siliziumbasierte Membran, deren Eigenschaft entscheidend für den Wirkungsgrad der Brennstoffzelle ist.
Ziel des Projekts MEMS-DMFC ist die Entwicklung von MEMS-Zellen auf Basis der Silizium-Halbleitertechnologie mit deren Hilfe in Zukunft kostengünstige Brennstoffzellen für den Massenmarkt hergestellt werden können.

Dieses für 2,5 Jahre von der Allianz Industrieforschung (AIF) geförderte Projekt wird gemeinsam mit dem Projektpartner Zentrum für BrennstoffzellenTechnik ZBT GmbH durchgeführt.