Aktuelles
 

News - Archiv

Hochbegabte Jugendliche besuchen IMS

09. Oktober 2009

Das IMS hatte die Elterngruppe Tübingen des Landesverband Hochbegabung Baden-Württemberg e.V. zu einem Besuch des Instituts eingeladen. Mehr als 30 Jugendliche kamen, begleitet von einigen Eltern und erlebten einen spannenden informativen Nachmittag am IMS. In kurzen Präsentationen wurden die jungen Gäste im Alter zwischen 10 und 15 Jahren an das spannende Thema der Mikroelektronik und der Nanotechnik herangeführt, dann konnte das IMS im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Dort erfuhren die Jugendlichen wie Mikrochips hergestellt, montiert und getestet werden und was für ein beeindruckender technischer Aufwand dazu notwendig ist. Weiter ging es dann mit eigenen Experimenten. Mit den eigens für den Ideenpark in Stuttgart im vergangenen Jahr entwickelten "IMS BOARDS" konnten die Kinder elektronische Schaltungen selber aufbauen und ausprobieren. Das wichtigste war jedoch die Möglichkeit, jede Menge Fragen zu stellen. Wissenschaftlerinnen und Ingenieure des IMS wurden von den Kindern bis in den Abend hinein "gelöchert".

Das Team vom IMS freut sich, insbesondere Kindern und Jugendlichen die Faszination von Wissenschaft und Technik näherbringen zu können. Weitere Informationen zu Angeboten für kleine Forscherinnen und Forscher gibt es unter www.ims-chips.de.

Anfragen zu Führungen und Veranstaltungen am IMS beantwortet Ehrenfried Futterer.
Den Landesverband Hochbegabung Baden-Württemberg e.V. finden Sie hier www.lvh-bw.de.