Aktuelles
 

News - Archiv

IMS Newsletter 1/2009

27. März 2009

Unsere aktuelle Newsletter steht jetzt als als PDF-Dokument zur Verfügung.

Mit dem Newsletter 1/2009 möchten wir Sie über aktuelle Aktivitäten am Institut für Mikroelektronik Stuttgart informieren. Die Themen in der aktuellen Ausgabe sind:

ProMikron - Verkleinerung von Chips und Sensorelementen in allen drei Dimensionen
Industrie und Forschungseinrichtungen entwickeln gemeinsam neue Prozesstechnologien zur Verkleinerung von Chips und Sensorelementen in allen drei Dimensionen.
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt ProMikron mit 8 Mio. Euro.

Pilz PSENvip - Kamerabasiertes Schutz- und Messsystem
Auf der Basis der IMS CHIPS HDRC®-Technologie entwickelte die Fa. Pilz GmbH und Co. KG aus Ostfildern das neue kamerabasierte Schutz- und Messsystem PSENvip zur Überwachung von Arbeitsprozessen an Abkantpressen.

NIL Technology und IMS CHIPS kooperieren
Die Nanoimprint-Lithographie ermög­licht es, mittels spezieller Stempel winzige Strukturen im Nanometer-Bereich zu realisieren.
Die führenden europäischen Hersteller von Templates für die Nanoimprint Lithographie, NIL Technology (Kopenhagen, Dänemark) und IMS CHIPS gaben zum NILCOM-Meeting am 8. Januar 2009 in Schärding, Österreich, den Beginn Ihrer Zusammenarbeit auf diesem Gebiet bekannt.

Neues Reinraum-Equipment für die Nanostrukturierung
Für die Nanostrukturierung sind präzise Ätzverfahren und effektive Reinigungen von essentieller Bedeutung. Mit den Anlagen PEGASUS und GIGASTEP hat IMS CHIPS nun erweiterte Möglichkeiten in den Bereichen Siliziumstrukturierung und Substratreinigung, wie sie beispielsweise für MEMS und Replikationsmaster erforderlich sind.

Den IMS Newsletter finden sie unter Publikationen - Aktuelle Publikationen.

Viel Spaß beim Lesen!