Aktuelles
 

News - Archiv

BMBF-Projekt MULTI-3D gestartet

19. Juni 2017

MULTI-3D Fokusmodulierendes Multimodales 3D-Sensorsystem

Im Rahmen des Förderprogramms „Photonik Forschung Deutschland“ wird im Forschungsprojekt MULTI-3D die Entwicklung eines mikrooptischen 3D-Sensorsystems fĂŒr die Erfassung bzw. Messung von 3-dimensionalen Objekten erforscht.

Das Institut fĂŒr Mikroelektronik Stuttgart befasst sich im Teilvorhaben „Hochdynamischer linearer CMOS Bildsensor“ mit der Erforschung eines Bildaufnehmer, der einen sehr großen Dynamikbereich zuverlĂ€ssig abbilden kann. Beim geplanten mikrooptischen 3D-Sensorsystem entsteht, analog zu vielen anderen bildaufnehmenden optischen Verfahren, ein hoher aufzunehmender Helligkeitsbereich durch die eingesetzte Beleuchtung, das sehr unterschiedliche RĂŒckstreuverhalten der zu detektierenden Objekte sowie das Störlicht der Arbeitsumgebung.
Projektpartner sind SICK AG, GBS GmbH, Fraunhofer IOF und Friedrich-Schiller UniversitÀt Jena.

Projektzeitraum: 01.02.2017 bis 31.01.2020
Fördergeldgeber: BMBF
Förderkennzeichen: 13N14227