Aktuelles
 

News - Archiv

Verbundprojekt ValMon gestartet

09. Februar 2010

Gemeinsam mit dem Erligheimer Unternehmen Staiger und dem Steinbeis Transferzentrum Mechatronik in Ilmenau entwickelt das IMS eine neuartige Sicherheitselektronik zur laufenden Überwachung von Magnetventilen durch integrierte Elektronik. Ventile können sich dadurch "selbst prüfen" und drohende Fehlfunktionen vor dem eigentlichen Ausfall erkennen und melden, bevor ein Schaden entsteht. Dies stellt eine erhebliche Verbesserung von Ventilsystemen dar, die z.B. in sicherheitskritischen Bereichen (Medizintechnik, Kraftwerke, Fahrzeugbau) eingesetzt werden. Das Verbundprojekt ValMon wird im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über eine Laufzeit von 2 Jahren aus dem Förderprogramm „KMU-innovativ IKT“ gefördert.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung Projekt VALMON

http://www.valmon.de