Ăśber uns
 

Netzwerk und Kooperationen

Das IMS-Netzwerk zu Kunden, Partner, Universitäten, Hochschulen und Verbänden

Ziel der Kooperation in einem F&E-Netzwerk ist es Produktivität und Innovationsleistung zu steigern und Forschungs- und Entwicklungsausgaben effizient einzusetzen. Über Jahre hinweg hat sich das IMS in verschiedenartige Netzwerke, mit Kunden, Partner, Universitäten, außer-universitären Forschungseinrichtungen, und Fachhochschulen, eingebracht.

AMA – Fachverband für Sensorik e.V, Berlin

BAIKEM – Bayern Innovativ, Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH, Nürnberg

bwcon – Baden-Württemberg Connected e.V, Stuttgart

DFAM – Deutsche Forschungsgesellschaft für die Anwendung der Mikroelektronik, Frankfurt

IVS – Informatik Verbunds Stuttgart, Stuttgart

KMBW – Kompetenznetzwerk Mechatronik BW, Göppingen

MPC – Multi-Projekt Chip-Gruppe, Offenburg

MicroTEC Südwest – microTEC Südwest e.V., Freiburg

NIL – High-End Templates for Nanoimprint Lithography, Kongens Lyngyb (Denmark) und Suttgart

PMS – Prüftechnik für hochintegrierte mikrotechnische Systeme, Stuttgart

Push! – Partnernetz für Unternehmensgründungen aus Stuttgarter Hochschulen, Stuttgart

Kontakt
FĂĽr weitere Informationen steht ihnen Ehrenfried Futterer zur VerfĂĽgung.